Preis-Aktion Oktober 2016: „Aroma des Todes“ für € 0,99

9783732519842_316x499Eine Überraschung zum Herbstbeginn: Für den Monat Oktober hat Bastei-Lübbe den Preis des Thrillers „Aroma des Todes“ in allen Online-Stores auf 0,99 Euro gesenkt.

Die Reaktion der Leser auf die Preisaktion ist so unmittelbar wie beachtlich: Bereits am ersten Tag ist der Roman auf Amazon.de bis zur Top 100 der meistgekauften eBooks geklettert. Wer das Buch in nächster Zeit bestellen möchte, sollte sich allerdings vermerken, dass die Preissenkung nur für diesen Monat gilt.

Aroma des Todes kaufen bei:
> Thalia.de
> Mayersche.de
> Amazon.de

Advertisements

Jetzt erhältlich: der Psychothriller „Aroma des Todes“

9783732519842_316x499„Das Geheimnis von Skogs Hål – hoch spannend und albtraumhaft.“

„Ein echter Psychothriller!“

„Sehr spannend geschrieben mit sehr viel Liebe zum düsteren Detail.“

„Rasante Wendungen und Dramatik.“

„Die Geschichte spielt sich lediglich zwischen ein paar wenigen Personen und an wenigen Schauplätzen ab, und trotzdem ist sie spannend und mitreißend bis zum Schluss. Ganz klasse geschrieben!“

„Ein atemberaubend spannender Thriller, der mich eine schlaflose Nacht gekostet hat.“

„Mit ‚Aroma des Todes‘ hat Jacob Nomus einen Thriller geschrieben, der mit interessanten Charakteren, einer düsteren Atmosphäre und einem spannenden Handlungsverlauf zu fesseln weiß. Sein feines Gespür für Schock und menschliche Schwächen sorgt für raffinierte Spannung.“

„Zwei Stunden absolut fesselnde und höchst spannende Leseunterhaltung, bei der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion stellenweise zu zerfließen scheinen.“

„Mit nur einem kleinen Personenkreis und vergleichsweise wenig Schauplätzen gelingt es dem Autor dennoch, eine knisternde, unwirkliche Atmosphäre zu schaffen, aus der ich mich nur schwer befreien konnte. Raffinierte Wendungen und eine bildreiche Sprache machen dieses kurze Buch zu einem Lesevergnügen.“

„Spannend bis zum bitteren, aber folgerichtigen Ende.“

„Einen Augenblick hat man das Gefühl genau zu wissen wie es weiter geht, aber weit gefehlt, schon wendet sich das Blatt wieder.“

„Wer das Buch einmal in die Hand genommen hat, kommt nicht mehr so leicht davon los und wird unweigerlich in das Geschehen miteingezogen.“

> weitere Informationen

„Aroma des Todes“ vorablesen und gewinnen

9783732519842_316x499Ab heute stellt das Community-Portal vorablesen.de eine 26seitige Leseprobe des Thrillers „Aroma des Todes“ bereit.

„Beeindruckend, rasant und spannungsgeladen, so kommt die Leseprobe bei mir an. Von Anfang an alle Aspekte enthalten, die ein guter Psychothriller braucht. Keine unnötigen Füllsätze. Ein Spiel der schnellen Wendungen.“

„Puh! Mehr fällt mir dazu nicht ein.“

„Sehr guter und mysteriöser Thriller. Ein Pageturner, der zum Lesen einlädt und einen so fesselt, dass man die Leseprobe einfach als zu kurz empfindet.“

> Aroma des Todes auf vorablesen.de

Thriller „Aroma des Todes“ erhältlich ab 18. Februar 2016

9783732519842_316x499Östersund in Schweden. Die junge Künstlerin Sylvia Bönnemark findet vor ihrer Haustür ein seltsames Buch – und kann kaum glauben, was sie darin liest: In allen schrecklichen Einzelheiten wird beschrieben, wie Sylvia ihren Freund Mats ermordet, von dem seit Wochen jede Spur fehlt. Autor des Buches ist – sie selbst!

Doch Sylvia kann sich weder an den Mord erinnern, noch daran, das Buch geschrieben zu haben. Als Mats verschwunden bleibt, will Sylvia gemeinsam mit ihrer Freundin herausfinden, was es mit dem Buch auf sich hat. Spielt hier jemand bloß ein böses Spiel mit ihr oder hat sie Mats tatsächlich ermordet und ihr Gedächtnis verloren? Oder handelt es sich bei dem Buch gar um eine Prophezeiung?

Sylvias Suche führt sie zurück in die eigene Kindheit – nichtsahnend, dass der Verfasser des Buches genau das beabsichtigt hat …

> weitere Informationen