fidelis ad mortem: Das zufällige Schicksal des Bauern Hrodgar

Die bis zum 30. Juni auf BookRix stattfindende 163. Runde des Autorenwettbewerbs „Wortspiel“ hat das Thema „Schwarz und Weiß“. Für diesen Zeitraum habe ich den Text „Das zufällige Schicksal des Bauern Hrodgar“ freigeschaltet, der Teil der für 2022 geplanten Anthologie „fidelis ad mortem – Geschichten aus dem dritten Jahrtausend (Band II)“ sein wird.

Wer also vorab einen kleinen Einblick in das Buch haben möchte: Einfach auf den folgenden Link klicken und genießen. : )

„Ein gewaltiger, allegorischer Text!“

„Ha, erst mittelalterlicher Mord- und Totschlag, mit allerhand Zufällen gespickt, dann das herrliche Ende – für den Leser.“

„Ein wunderschöner Text, nahezu ein Meisterwerk!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s