Die bittere Rache des Tonino Arcangelo

Italien 1967. In dem kleinen, mittelalterlichen Ort Verucchio wird ein Mädchen tot am Fuß des Schlosses gefunden. Sie ist das siebte Opfer eines Serienmörders. Ein alter Mann glaubt die Wahrheit zu kennen, das Konzept, nach dem der Mörder handelt: Tonino Arcangelo, ein stadtbekannter Trinker. Niemand will seinen Worten Glauben schenken, weder die Polizei noch die örtliche Zeitung; zu phantastisch scheint seine Theorie. Also nimmt der Greis den Kampf alleine auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s