Marler Zeitung über „Das Amarna-Grab“

„Das gelungene Erstlingswerk eines (noch) unbekannten deutschen Autors überzeugt nicht nur durch seinen brillanten Schreibstil, sondern auch durch die akribisch recherchierten Fakten. Und die Grenze zwischen Realität und Fiktion ist nicht erkennbar. Dadurch bekommt man eine völlig andere Sicht auf einige Geschehnisse der Weltgeschichte.“

> Artikel (PDF)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s